Tja wie gehts mir eigentlich so?

Das körperliche Gefühl schwanger zu sein ist nach wie vor nicht sehr present. Mal ein zwicken oder zwacken aber nichts im Vergleich zur ersten SS (hier waren die Anzeichen auch nicht übermäßig aber immerhin da). Die Müdigkeit die aber auch schön langsam besser wird, der Harndrang vorallem in der Nacht, das kommt mir aber vor als wäre er nie weg gewesen ;)!!! Mir ist öfters übel egal ob ich esse oder nicht, es ist dann einfach da und ich kann nichts machen es aussitzen.
Die Schwangerschafts Demenz ist auch schon wieder voll da, also wie ich damals meine Diplomprüfung geschafft habe weiß ich bis heute nicht.
Aber der absolute wahnsinn sind die Stimmungsschwankungen, zugegeben vor der Mens. kenne ich sie und mag sie auch nicht, aber jetzt hörts gleich gar nicht mehr auf. Mir tut mein Mann schon so leid, und ich ärgere mich soviel über mich und oder über unsinnige Dinge. Also weit weg von gelassene Schwangere, manchmal wünsch ich mir einfach nur mehr wieder ich sein, aus meiner momentanen Haut raus. Momentan bin ich aber auch sofort auf 180 und kann mich dann gar nicht beruhigen, innerlich, das dauert dann wieder meist muss ich eine Nacht drüber schlafen, dann gehts wieder. Das gefällt mir gar nicht und ich weiß nicht wie ich mir selber helfen kann. Da ich es bei meiner Tochter sicher nicht so schlimm hatte bzw. nicht so wahr genommen habe.
So und jetzt ist es aber Schluss mit dem suddern. Ihr habt es geschafft so ein kleines ZEllbündel entwickelt sich gerade zu einem herrlichen kleinen Menschlein und wird unsere kleine Familie komplett machen. Das ist immer noch so ein arger Gedanke das ich ihn mir jeden Abend im Bett vorsagen muss den sonst realisiere ich es gar nicht. Zwischen Haushalt, meiner Tochter, dem Mann und dem Alltag bleibt leider nicht so viel Zeit wie ichs manchmal gern hätte um an mein Butzi zu denken. Was mir nat. von Anfang an klar war das es anders wird.
Ich denke je mehr da was wachst in mir desto mehr werde ich bonden mit unserem Kleinen Baby in mir. Ich hoffe endlich in den nächsten Tagen mit eine SS Tagebuch beginnen zu können. Den meist wenn ich Lust habe kann ich nicht und wenn ich kann bin ich müd.
Ein bisl wart ich halt immer noch auf die Eingebung mich endlich so schwanger zu fühlen wie es sich gehört (falls es so etwas überhaupt gibt)!!!!! Das kann ich mich erinnern war aber beim ersten Mal auch so und schwupps war dann auf einmal da.
In diesem Sinne warte ich geduldig weiter und beobachte was da in und mit mir passiert.
Ein schönes Wochende euch allen.
Alles Liebe
V

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s