Juchu erster Clomifen Zyklus……

Heute ZT5 nach dem Mittagessen die erste Clomifen Tablette genommen. Jetzt Bauch ziehen.
Der Arzttermin letzte Woche war echt sehr anstrengend. Das Kind hat durch gebrüllt, somit ist mein Mann mit ihr raus damit wenigstens ich mit dem Gyn in Ruhe reden kann. Dadurch war ich super nervös, nicht gut fokusiert und tja einfach total daneben. Hab die hälfte zum Fragen vergessen und ja hab mich danach schrecklich gefühlt. Obwohl das erhoffte passiert ist und wir mit Clomi. anfangen und ich nicht sofort zu einer KIWU Klinik muss war ich irgendwie total enttäuscht. Tja warum wusste ich anfangs auch nicht so genau wenn eh das erhoffte passiert ist und ich eigentlich voller Tatendrang war, oder doch nicht???
Ich habe dann in mich rein gehört und aus dem tiefsten inneren kam es dann, warum wir und warum hat es nicht wieder auf natürliche Weise funktioniert. Und irgendwie obwohl ich def. nicht schwanger war/bin habe ich mir erhofft das der Gyn was anderes sagt. Aber wie sollte er auch wenn da nichts ist, und er hat mich auch gar nicht untersucht. Aber wie sagt man so schön die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich musste das alles mal verdauen und irgendwie weg stecken und auch dazwischen immer wieder mal vergessen, und grad das vergessen mal nicht an den KIWU denken tat so GUUUTTT.
Nichtsdestotrotz wurde genau durch dieses nicht daran denken, eine andere Gedankenflut ausgelöst. Ob wir es nicht doch noch so versuchen sollten und uns die Zeit geben bzw. lassen und auf unsere Körper vertrauen und darauf das unser Kind kommt wenn es bereit ist. Bin grad wieder ein bißl auf der Birgit Zart Welle. Ach ich weiß nicht ich weiß nicht.?!?!
Daher gehe ich jetzt auch irgendwie nicht mit ganzem Herzen an die Sache und eben mit meinen Zweifeln und da denk ich mir wenn ich nicht ganz dahinter steh, warum dann überhaupt und das bringt uns dem vorhaben auch nicht näher. Ich weiß aber ganz genau wenn ich es nicht jetzt mache werd ich mich drüber ärgern und es lasst mir keine Ruhe.
Über das ganze grübeln ist mir erst heute eingefallen das mein Gyn auch meinte das das SG meines GG soweit ok ist halt nicht top aber er würde Antibiotika geben. Super rief ich heut beim Urologen an nächster Termin Dez. So jetzt ruf ich am Mi. wieder meinen Gyn an und frag ihn ob er was verschreiben kann.
Wieder was vergessen durch meine elendige Kopflosigkeit letzten Mittwoch wieder mühsam und ärgerlich. Grmpf!!!!

Zusätzlich zu Grübelei war ich am Fr. das erste Mal bei einer KIWU Gruppe und das war super und total nett. Klar ist dort der Weg jeder Frau wie er auch sein mag toleriert aber nat. steht irgendwie das gelassen sein das loslassen das ja auch dazu gehört im Vordergrund. Und daher ist es mir halt auch noch mal gekommen. Als ich damals los ließ kam unsere Kleine. Und hier schon wieder der Zweifel: “ Wahrscheinlich war sie unser einziger Glückstreffer der goldene Schuss sozusagen“.
Ach ich sags euch diese blöden Hirngespinnster, bin schwer am arbeiten sie abzustellen leider schleichen sie sich immer wieder rein ohne das ich es anfangs gleich merke.
In diesem Sinne bin ich mal Weg für heut hab noch ein Anwendung der 21 Ebenen Methode vor mir und hoffe sehr hier etwas ins Reine zu kommen oder zumindest zu mir.
Einen schönen Abend.
Bis bald Eure
V.

5 Gedanken zu „Juchu erster Clomifen Zyklus……

  1. Kuntabunt

    Hey… das ist ganz normal, dass man grübelt und zweifelt und sich fragt, warum. Aber ich glaube fest dran, dass alles irgendwie einen Sinn hat und irgendwann werden wir unser Wunder in den Händen halten. LG Pippi

    Antwort
    1. vs76 Autor

      Nein ich muss lustigerweise nicht erst nachdem ES um zu sehend das ich ja keine Überstimulation habe. Meine Laune ist momentan sehr stark schwankend kann jetzt nicht sagen ob es vom clomi. is daher hab ich bis jetzt auch die Ruhe nicht gefunden wieder was zu schreiben. Des ES kündigt sich langsam an, früher als normal aber das is OK. Na mal sehen werde bald berichten.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s